Spiele-Lokalisierung

Unsere umfangreiche Übersetzungserfahrung ergänzt den Prozess der Spieleentwicklung, indem wir praxisnahe Lokalisierungslösungen mit Know-how und Genauigkeit umsetzen. Wir sorgen dafür, dass Ihr Spiel rechtzeitig zum avisierten Erscheinungstermin an Ihren Zielmarkt geliefert wird, mit Rücksicht auf die kulturellen Gegebenheiten und die fehlerlose Wiedergabe der Schlüsselausdrücke und -ideen des Spiels.

Worin unterscheidet sich Spiele-Lokalisierung?

Spiele-Lokalisierung wird aufgrund der vielen Details, die während des Prozesses zu berücksichtigen sind, oft nicht in eine Reihe mit anderen Produktlokalisierungen gestellt.

In der internationalen Spielebranche ist das gleichzeitige Erscheinen eines Spiels in unterschiedlichen Zielmärkten von entscheidender Bedeutung. Dies heißt, dass alle verschiedenen Sprachversionen eines Spiels zum gleichen Zeitpunkt erscheinen wie das Spiel in der eigentlichen Quellsprache. Auch wenn dies nicht leicht ist, so ist es meist der Weg, den Spielehersteller am liebsten einschlagen. Eine zeitgleiche Markteinführung setzt voraus, dass die Spiele-Lokalisierung in enger Abstimmung mit der Abteilung geschieht, die für die Quellsprache verantwortlich ist. Das bedeutet aber auch, dass die Übersetzungsabteilung oft mit einem unfertigen Text arbeiten, Aktualisierungen berücksichtigen und in letzter Minute noch Wiederübersetzungen vornehmen muss – dies manchmal nur wenige Tage, bevor das Spiel auf den Markt kommt. MoGi Group setzt alle verfügbaren Ressourcen ein, um auch besonders eilige Übersetzungen und Aktualisierungen auf höchstem Niveau und innerhalb der Zeitvorgaben abzuwickeln.

Es gibt aber noch weitere Gründe, die für ein zeitgleiches Erscheinen sprechen. Zum einen ist der Markt für Videospiele hart umkämpft: Für ein gewöhnliches Spiel besteht im Allgemeinen nur während einiger Monate eine erhöhte Nachfrage. Aus diesen Gründen ist es ein großer Vorteil, gleichzeitig verschiedene Märkte zu sättigen und so viel Medienpräsenz wie möglich für ein Spiel zu erzeugen.

Außerdem können auch unterschiedliche Symbol- und Zeichensysteme den Anpassungsprozess des Spiels behindern. Jede Sprache hat ihre ganz eigene Verwendung von Ausdrücken; die Länge einer Botschaft kann stark variieren, wenn sie in verschiedenen Sprachen wiedergegeben wird. Der Vorgang der Lokalisierung zielt deshalb darauf ab, diese sprachlichen Unterschiede über eine Reihe von Techniken auszugleichen.

Schließlich müssen Spiele auch auf Gewalt, Interpretation oder Wiedergabe von historischen Geschehnissen und den Gebrauch anstößiger Sprache geprüft werden, da Menschen verschiedener Kulturen sich in der Akzeptanz dieser Themen erheblich unterscheiden und ein Spiel eventuell lieber auf eine andere Art spielen als vorgesehen.

Dienstleistungen im Bereich Spiele-Lokalisierung

MoGi Group bietet Ihnen eine Reihe von Dienstleistungen, die den Bedürfnissen von Spieleverlagen und Spieleentwicklern gerecht werden. Unsere umfangreichen Dienstleistungen erstrecken sich auf jede Phase der Spieleentwicklung und liefern Ihnen Lösungen auch für die schwierigsten Probleme der Spiele-Lokalisierung.

MoGi Group bietet Ihnen anspruchsvolle Dienstleistungen in folgenden Bereichen:

  • Planung und Projektmanagement von Lokalisierungsprojekten
  • Lokalisierung von Benutzeroberflächen
  • Lokalisierung von Benutzerhandbüchern und Druck-Erzeugnissen
  • Übersetzung von Spieleskripten
  • Lokalisierung von Grafikanteilen
  • Aufnahme synchronisierter Texte
  • Spieletests und QA-Support
  • Lokalisierung aller Marketingmaterialien im Zusammenhang mit Spielen (Übersetzung von Websites, Bannern usw.)

Mithilfe der Lokalisierungsdienstleistungen von MoGi Group können Sie auf klare und kulturell angemessene Weise mit Ihren Zielmärkten kommunizieren. Kontaktieren Sie uns heute!